PLUG-IN

HYBRID

TECHNOLOGIE

Der Citroën C5 Aircross Hybrid ist das erste Plug-in-Hybridmodell von Citroën. Er bildet den Auftakt zur „Low Emission Vehicles“-Offensive der Marke, die bis 2025 100 % ihres Fahrzeugangebots elektrifizieren will. Der Citroën C5 Aircross Hybrid vereint alle Vorteile eines 100 % elektrischen Fahrerlebnisses im Alltag mit der Vielfältigkeit und Reichweite des Verbrennungsmotors auf langen Strecken.

CIT_AHD_Citroen_C5_Aircross_Hybrid_Titel
CL 19.030.004.jpg

ë-Komfort

noch mehr Komfort im 100% elektrischen modus

CL 19.030.021.jpg

Der SUV, der in Sachen Vielseitigkeit Maßstäbe setzt

Auch in der Hybridversion zeichnet den Citroën C5 Aircross Hybrid die außergewöhnliche Modularität des Modells aus, wie z. B. drei Einzelsitze hinten, die zudem auf 150 mm verschiebbar sind. Ihre Rückenlehnen lassen sich in 5 Positionen neigen und umklappen, sodass dank des in zwei Höhen einstellbaren Kofferraumbodens eine ebene Ladefläche geschaffen werden kann. Das Modell verfügt über 33 Litern Staufächer und ein Kofferraumvolumen von 460 bis 600 Litern.

*je nach Version und Ausstattung

Probefahrt anfragen